StartseiteAllgemeinJuFo-Jahresabschluss 2019

Wenn die Temperaturen sinken, das Jahr sich dem Ende neigt und sich allesamt auf Weihnachten freut, wissen alle: „Es ist wieder soweit!“ Zeit für den JuFo-Jahresabschluss vom 13. bis 15. Dezember 2019 in Radevormwald.

Jährlich grüßen nicht nur Christkind und Weihnachtsmann, sondern auch das JugendForum mit ihrem allerletzten Treffen des Jahres 2019 mit der traditionellen Weihnachtsfeier. Dort heißt es wieder, das Jahr Revue passieren zu lassen, Danke zu sagen, aber auch verdienten Mitglieder auf Wiedersehen zu sagen und sie für ihre jahrelange Arbeit entsprechend zu würdigen. Auch dieses Jahr müssen wir uns wieder von zwei verdienten Freundinnen verabschieden. Lisa Bockholt und Caro Uppmeyer waren nun über Jahre hinweg ein nicht wegzudenkender Teil unserer Gemeinschaft und tragen essenziellen Anteil für das Gelingen unserer Aktionen in der vergangenen Zeit. Ob beim Camp, unseren Initiativen, oder auch der großen DKMS-Kampagne des WSB, die im Oktober ihr Ende fand, waren sie mit Eifer, guten Ideen, oder einfach auch mit der richtigen Prise guter Stimmung dabei. Dafür wurden sie vollkommen zurecht mit der Jugendverdienstnadel in Silber ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch und Danke für die schöne Zeit!

An die weihnachtlichen Festlichkeiten anknüpfend gab es an diesem Abend auch ein sportliches Highlight für alle zu erleben! Der SSV Bad Westernkotten zauberte uns mit ihrer Aktion „NeonBow“ ein fluoreszierendes Spektakel rund um den Bogen und das Blasrohr. An 4 geschickt in Szene gesetzten Stationen konnte man sein Können in unterschiedlichen Disziplinen unter Beweis stellen. An dieser Stelle auch an sie ein herzliches Dankeschön und eine große Empfehlung, selbst einmal unseren Sport von einer etwas anderen Seite kennenzulernen!

Nebst Weihnachtsfeier und NeonBow wurde an diesem Wochenende natürlich auch weiter am Jugendcamp 2020 in Harsewinkel gearbeitet. Flyer und Plakate wurden entworfen, Inhalte erstellt und am Programm weitergetüftelt. Unter dem Motto „Umwelt Schützen“ bekommt jeder Teilnehmer in der ostwestfälischen Mähdrescher-Hauptstadt einen nachhaltigen Eindruck mit auf den Weg! Ob ihr in unserem Umweltduell euren Verein mit eurem Wissen und Geschick repräsentiert, im „Natur Parcours“ die Flora und Fauna um euch herum erlebt, oder euer Können in unserem Quidditch Turnier unter Beweis stellt. Kommt vorbei und rettet mit uns die Welt! Für ein spannendes Camp ist wie in jedem Jahr wieder gesorgt.

Selbstverständlich bleibt während der Arbeit auch noch Zeit, anderen Menschen unter die Arme zu greifen, so wurden Steffen Fecke und Jan Fierek vom JugendForum kurzer Hand weihnachtliche Akteure in der gleichzeitig stattfindenden Weihnachtsfeier einer ansässigen F-Jugend Fußballmannschaft.

Nach diesem arbeits- und eindrucksvollen Wochenende verabschiedete sich das JuFo am Sonntagnachmittag dann in ihren wohl verdienten Weihnachtsurlaub. Dieser währt aber nur kurz, da bereits am 03. Januar 2020 die Türen des SSC Radevormwald sich wieder für die KJL 2020 öffnen!

Die Westfälische Schützenjugend wünscht allen ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und alles Gute für den Start ins neue Jahrzehnt!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.