Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Westfälischen Schützenjugend! Hier findet Ihr alles Wissenswerte über uns.
Bei Anregungen oder Wünschen stehen wir euch immer gerne zur Verfügung, schreibt uns dafür einfach eine kurze Nachricht.
Bleibt außerdem immer auf dem Laufenden, was die WSJ angeht: Liket dazu einfach unsere Facebook Seite!

Hier unser Imagefilm zum Download.

(Bitte Rechtemaustaste und "Ziel speichern unter" benutzen)

Facebook Posts

Die AG Kommunikations- und Kooperationswerkzeug hat seine Arbeit begonnen. Jochen Perrefort, Benjamin Becker, Carolin Upmeyer und Hans-Gerd Seidel arbeiten unter Leitung von Jasmin Adrians und Tatjana Matuschek aus der Landesjugendleitung an der Ermittlung eines geeigneten Kommunikations- und Kooperationstools.
In der ersten Phase werden die Anforderungen aus dem Workshop der Klausurtagung weiter konkretisiert und daraus ein Bewertungsbogen erstellt. Bis zum Jugendcamp in Bad Berleburg sollen die drei Favoriten aus der Klausurtagung genauer analysiert werden und der resultierende Favorit in der Landesjugendleitung aktiv getestet werden. Das Ergebnis soll in Bad Berleburg präsentiert werden.

#NETZwerken
#WSJ #WSB
#DSJ #DSB
#schuetzensindWERTvoll
#SportschiessenNRW
#jungengagiert
#jungesEhrenamtimSport
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

Auf Facebook ansehen...

08.01.19

Westfälische Schützenjugend

Wir sind NETZwerker - Wir sind ein funktionierendes Team
Miteinander verbunden sein bedeutet Menschen um sich zu haben die einen respektieren und auf die man sich verlassen kann.
Der Jugendausschuss des WSB tagte, wie gewohnt, bereits einen Tag vor der Klausur im Sport- und Seminarcenter Radevormwald. Hier wurden der Haushaltsplan, Termine für das Jahr 2019, die Entwicklung im Zielsport besprochen, sowie letzte Eckpunkte für die Klausurtagung festgelegt. Anschließend kamen die bereits vorzeitig angereisten Kreisjugendleiter und Kreisjugendsprecher mit dem Jugendausschuss zusammen und diskutierten aktuelle Themen über Sport und Tradition, wobei viele neue Ideen entstanden sind.
Wir bauen uns ein intelligentes NETZwerk
„Ein Netzwerk aufbauen“ sagt sich meist leicht, doch in der Realität ist es schwerer als gedacht. Die Teilnehmer der Jugendklausur durften am Samstag hautnah miterleben, wie es ist ein „Netzwerk“ zu spannen. Innerhalb eines großen Kreises spannten die rund 60 Teilnehmer mit einer Schnur ein Netz. Hierzu wurde die Schnur von einem Teilnehmer zum nächsten geworfen und jeder zählte seine Stärken auf, die er in ein Netzwerk einbringen kann. Anschließend ging es in gruppendynamischen Aktionen darum, die Prozesse eines funktionierenden Teams zu verstehen.
„Es war schon erstaunlich, wie viel Spaß alle an den Übungen hatten und wie wir nach und nach gemerkt haben, wie es in den Köpfen der Teilnehmer klick gemacht hat. Viele sind und waren, gewollt oder ungewollt, Einzelkämpfer. Nur mit einem intelligenten Team kann man etwas bewegen und daran wollen wir arbeiten!“, so Daniel Hüwelmeier, Jugendsprecher im WSB.
Nach der Erstellung des Themenspeichers für das Wochenende ging es anschließend weiter mit dem Thema „Ich bin ein NETZwerker“. Auf die Praxis folgte die Theorie, denn praktisch durften die Teilnehmer bereits Erfahrungen sammeln, aber nun musste diese Erfahrung mit Knowhow untermauert werden. Fragen wie: „Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein?“, „Welches sind die Merkmale eines funktionierenden Teams?, „Was muss ich in meinem Umfeld ändern?“ wurden geklärt.
In einer gemeinsamen Kaffeepause besuchte der Präsident des Westfälischen Schützenbundes Hans-Dieter Rehberg die Jugendklausur. Er begrüßte die Versammlung und sprach von einer starken Gemeinschaft. Er bedankte sich vor allem für deren ehrenamtlichen Einsatz. Anschließend gratulierte er Klaus Lindner, dem Jugendsekretär für 25 Jahre hauptamtliche Tätigkeit im WSB.
Unter Beteiligung aller Teilnehmer wurden aus den Anregungen im Themenspeicher drei Workshops gebildet. Es ergaben sich folgende Themenblöcke: „Let’s be active! – Vereine und Ehrenamtler motivieren“, „Ich steige ein – aber wie?“ Ehrenamt in der Jugendarbeit, welches Material ist nötig? und „Kommunikation & Kooperation – viele Werkzeuge ein Ziel!“ Anfordrungsanalyse
Unter der Leitung der Landesjugendleitung wurde kreativ getüftelt und bereits am nächsten Tag schon erste Ergebnisse präsentiert. Bis zur Jugendleitertagung am 29.6.2019 in Bad Berleburg, werden weitere Ergebnisse in vier Workshops erarbeitet.
Sabine Lüttmann fasste die Klausurtagung wie folgt zusammen: „Insgesamt war es eine produktive, harmonische und effiziente Klausur. Ich bin etwas traurig, dass sich zu den Arbeitskreisen, wo es darum geht an den bestehenden Herausforderungen zu arbeiten, nicht noch mehr Freiwillige gemeldet haben. Gerade die letzten zwei Tage haben gezeigt, wie stark es machen kann wenn man zusammen steht. Wir dürfen nicht vergessen, dass es ohne die Mithilfe der Jugendabteilungen der Bezirke und Kreise nicht möglich ist, alle Aufgaben zu meistern. Ich hoffe dass sich in den nächsten Wochen noch einige zur Mitarbeit entschließen.“
Jugendsprecher Maik Schreckenberg zeigte sich dennoch optimistisch: „Wir freuen uns umso mehr über diejenigen, die mit uns gemeinsam als Team die kommenden Herausforderungen meistern möchten.“
Einen wichtigen Punkt gab es vor der Abschlussrunde allerdings noch zu besprechen. Hartmut Zissel, Landesjugendleiter Sport stellte den Ablauf und das Campgelände des WSB Jugendcamps in Bad Berleburg 2019 vor. Das Jugendcamp findet in diesem Jahr vom 28.-30.06.2019 statt. Die nächsten Jugendcamps sind anschließend 2020 in Harsewinkel und 2021 in Hiddenhausen.
In Bad Berleburg dürfen wir uns auf einige Ausarbeitungen der Arbeitskreise sowie ein spannendes Camp mit vielen Highlights freuen. Alle Informationen zumJugendcamp 2019 in Bad Berleburg gibt es unter
wsb1861.de/index.php/jugend/veranstaltungen/jugendcamp
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

Auf Facebook ansehen...

05.01.19

Westfälische Schützenjugend

Was für ein Start in die diesjährige #KJL2019! Auf ein spannendes Wochenende 💯

#NETZwerken
#WSJ #WSB
#DSJ #DSB
#schuetzensindWERTvoll
#SportschiessenNRW
#jungengagiert
#jungesEhrenamtimSport
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

Auf Facebook ansehen...

20.12.18

Westfälische Schützenjugend

WSB Jugendcamp 2019 in Bad Berleburg

Komm mit ins Abenteuerland! 🤩🥳🌈🏕

Deutschlands größtes Jugendcamp im Sportbereich Sportschießen geht 2019 in Westfalen in die nächste Runde. Mit in den letzten Jahren immer um die 500 Jugendlichen wollen wir auch in diesem Jahr wieder eine unvergessliche Zeit mit euch gemeinsam erleben.

ℹ️ Winny's Wunderland - U12
ℹ️ Bubble Ball
ℹ️ Markt der Möglichkeiten

Anmeldung unter 👉 www.wsb1861.de/index.php/jugend/veranstaltungen/jugendcamp 👈
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

Auf Facebook ansehen...

13.12.18

Westfälische Schützenjugend

Jahresabschluss des Jugendforums 2018Camp, DKMS und Bescherung des Jugendforums in Radevormwald

Das Jugendforum hat viel vor im neuen Jahr. Unter anderem die unterstützung der Kampagne DKMS und die Durchführung des Camps. Dafür gibt es auch Anerkennung.

Zum letzten Mal in 2018 traf sich das JuFo um das Jahr feierlich ausklingen zu lassen. Wie immer gab es beim gemütlichen Abschluss ein kleines Dankeschön in Form von Präsenten, vor allem für diejenigen, die uns zum letzten Mal nach Radevormwald begleiteten. Christoph Rachuba, der uns leider altersbedingt verlassen musste, wurde mit der Jugendverdienstnadel in Silber ausgezeichnet. Christina Adamidis, die bereits im Juni schweren Herzens beim Camp in Lippstadt am Ende ihrer Amtszeit als Landesjugendsprecherin verabschiedet wurde, bekam an diesem Wochenende die Jugendverdienstnadel in Gold verliehen.

Trotz der Feierlichkeiten am Freitagabend ging es aber bereits Samstagmorgen mit den Vorbereitungen für das anstehende Camp Ende Juni in Bad Berleburg weiter. Die fertigen Plakate und Flyer werden Anfang Januar bei der Klausurtagung in Radevormwald verteilt. Aber auch weitere To-Dos standen auf der Liste, darunter die Kampagne Jung.engagiert. Die Umfragen wurden analysiert und ausgewertet. Das Ergebnis: Ihr könnt euch auf ein neues Konzept zur WERTschätzung eures Ehrenamts freuen! Für die Kampagne DKMS reiste extra der Mitarbeiter für Öffentlichkeitsarbeit im WSB, Philipp Schulz an, um das JuFo mit den Materialien und dem Ablauf einer Typisierung vertraut zu machen. Wie bereits auf dem Westfälischen Schützentag werden Typisierungen, wenn wir mit unserem DKMS Stand bei euch auf öffentlichen Veranstaltungen dabei sind, durchgeführt. Auch im Camp werdet ihr die Möglichkeit haben euch typisieren zu lassen. Ob für eure jüngsten in Winny´s Wunderland, oder euren ganzen Verein beim Bubble-Ball Turnier und dem Markt der Möglichkeiten, in diesem Camp wird sich wirklich für Jeden etwas finden!

Seid also auf alle Fälle dabei, wenn es heißt: Komm mit ins Abenteuerland!
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

Auf Facebook ansehen...

11.12.18

Westfälische Schützenjugend

❗️Nur derjenige, der ein Bild mit den Sprechblasen selber gepostet, uns verlinkt und abonniert hat, nimmt auch an der Fotoaktion teil❗️
#schuetzensindWERTvoll
#jungengagiert
#WSJ #WSB
#DSJ #DSB
#SportschiessenNRW
#engagierdichimSport
#jungesEhrenamtimSport
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

Auf Facebook ansehen...

09.12.18

Westfälische Schützenjugend

Wir fördern euer Projekt!Wir fördern euer Projekt - Projektförderung der Jugend 2018

Jetzt noch aktiv werden und Projektförderung der Westfälischen Schützenjugend beantragen. Wir fördern eure Projekte und Aktionen im Verein, Kreis und Bezirk.

Alle weiteren Infos findet ihr hier:

www.wsb1861.de/index.php/news/2882-wir-foerdern-euer-projekt-projektfoerderung-der-jugend-2018-be...
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

Auf Facebook ansehen...

Umfragenanalyse - was jetzt?!
#schuetzensindWERTvoll
#jungengagiert
#WSJ #WSB
#DSJ #DSB
#SportschiessenNRW
#engagierdichimSport
#jungesEhrenamtimSport
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

Auf Facebook ansehen...

Umfragenanalyse - was jetzt?! ... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

Auf Facebook ansehen...

"Keine Pflicht ist größer als die, Dank zu sagen" (Cicero) - Jahresabschluss mit dem JuFo!

#schuetzensindWERTvoll
#jungengagiert
#WSJ #WSB
#DSJ #DSB
#SportschiessenNRW
#engagierdichimSport
#jungesEhrenamtimSport
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

Auf Facebook ansehen...